1 Punkt aus zwei Spielen in der „englischen Abschlusswoche“ 

SVT 2:2 Breitenau
St. Michael II 2:0 SVT

Im ersten Spiel (Donnerstag) gegen Breitenau konnten wir erfolgreich einen 0:2 Rückstand wettmachen und somit den Fans an der Sportplatzstreet einen versöhnlichen Ausklang liefern. SVT-Veteran Andi Hofer brachte uns mit einem Elfmeter auf 1:2 heran, Wirbelwind Seby Rotariu erzielte in Minute 77 den umjubelten Ausgleich. 

Auswärts gegen St. Michael (Samstag) gingen uns die Körner aus und wir verabschiedeten uns, wie in der Herbstsaison gegen den selben Gegner, mit einer Niederlage in die fussballfreie Sommerpause. 

In dieser bastelt Coach Paolo Hollerer an der neuen Saison, die mit einem Vorbereitungsspiel am 6. Juli beginnen wird. Die Gebietsliga Saison 2018/19 ist für uns somit beendet, der SVT ist am letzten Spieltag spielfrei - alle anderen Mannschaften haben noch ein Match vor der Brust, bevor der Meister und unser endgültiger Tabellenrang feststehen.