Oberaich 2:1 SVT

 

Unsere 11

Kindelsberger

Gassner, Tschuschnigg, Dotter, Bauer

Sattelhacker St., Boboi, Wagner

Hofer, Rotariu, Wenzel

 

Die Berg und Talfahrt geht weiter. Nach wenigen Minuten gelang die Führung durch Dani Wenzel, auch danach hatten wir durchaus 1-2 gute Chancen auf den zweiten Treffer, ließen uns aber zum 1:1 Ausgleich auskontern. In der zweiten Halbzeit schien alles auf ein Remis hinauszulaufen, denn nennenswerte Chancen waren eher Mangelware. Eine Unachtsamkeit in der Hintermannschaft zum 2:1 kostete uns schließlich den Auswärtspunkt.

Bereits am Donnerstag empfangen wir den SV Breitenau zum LETZTEN HEIMSPIEL in dieser Saison, das die Jungs natürlich versöhnlich gestalten wollen. Der SVT freut sich auf viele Fans und einen gemütlichen, gemeinsamen Saisonkehraus.