SVT 0:2 Parschlug

 

Unsere 11

Kindelsberger

Baumgartner P., Tschuschnigg, Dotter, Bauer

Wagner, Eder, Rotariu

Baumann, Hirtner, Hofer

 

Leider wurde es auch im dritten Spiel nix mit den ersehnten 3 Punkten. Die Favoriten aus Parschlug schossen sich in der ersten Halbzeit mit einem Doppelschlag binnen 10 Minuten mit 2 Toren in Front. Im zweiten Durchgang zeigten wir uns verbessert, die Jungs kamen gegen den Tabellenführer durchaus zu vielversprechenden Möglichkeiten, doch es fehlte einfach die Durchschlagskraft oder die Kaltschnäuzigkeit. Genau die Eigenschaften führten uns die letzten beiden Gegner vor und zeigten uns warum sie ein wenig weiter vorne stehen in der Tabelle... 

Coach Paolo Hollerer wird schon nach einem Rezept suchen um das Ganze zu optimieren und in der nächsten Partie gegen die DSV Juniors kann sich das Blatt schon wieder wenden.

Ein herzliches Dankeschön auch an unseren Bgm. Stefan Hofer für die Matchballspende.