SVT 1:4 Tragöss

 

Unsere 11:

Breidler Emi

Baumgartner Kevin, Schrittwieser Thomas, Angerer Stefan, Bauer Rene

Dotter Michael, Oberer Manuel, Fritz Martin, Sattelhacker Stefan

Hofer Andi, Baumann Dominik

 

Unsere Jungs haben sich viel vorgenommen gegen den Tabellenführer. Dementsprechend motiviert gingen sie auch ans Werk! Der Mut wurde früh mit der 1:0 Führung belohnt. Dominik Baumann schnappte sich die Kugel vom etatmäßigen Elfmeterschützen Andi Hofer und verwandelte eiskalt. Danach ging es Schlag auf Schlag. Einen Weitschusskracher konnte Emi Breidler, etwas überrascht, nicht kontrollieren und legte sich den Ball unglücklich ins Tor. Auf dem Weg zum Anstoß sah Manuel Oberer, wegen zu heftiger Kritik die gelbe Karte.... mit schweren Folgen. Denn auf diese hatte er wohl vergessen, als er ein gelbwürdiges Foul beging. Verwundert und komplett fassungslos musste er in die Kabine. Nach der Pause merkte man uns die Unterzahl nicht an, dennoch bekamen wir aufopferungsvoll kämpfend drei Tore durch Konter der Gäste.

Eine komische Niederlage die dennoch, aufgrund der gezeigten Moral der 10 Männer, Mut für das richtungsweisende Auswärtsspiel in Oberaich gibt.

Ankick am Samstag, 20.5. um 16.00 Uhr

Nicht aufgeben Jungs!!